Mountainbike und Eisenbahn

Eine aktive Mountainbike-Tour, gefolgt von einer gemütlichen Eisenbahnfahrt.
Tagestour (~11 Stunden)
Nach Reisedauer: 1 Tag        Nach Destination: Nördlich von Ibarra        Nach Interesse: Mountain Biking || Zugfahrt im “Tren de la Libertad” ||

Überblick

Beschreibung: Morgens fahren wir mit unserem Privattransport zur Ortschaft Sacha Pampa auf einer Höhe von 3000m und beginnen dort unsere Mountainbike-Tour, die wir letztendlich im 1500m tiefer gelegenen Dorf Salinas beenden werden. Entlang des Weges sehen wir die Dörfer Cahuasqui und Pablo Arenas mit schönen alten Bauwerken aus der Kolonialzeit, sowie das Dorf La Victoria, wo wir eine Keramik- Werkstatt besichtigen.  Das letzte Teilstück führt uns nach Salinas, wo wir zu Mittag essen und danach das örtliche Salz-Museum und eine ethnographische Ausstellung besuchen. Schlieβlich ist es Zeit, im Zug nach Ibarra Platz zu nehmen. In Ibarra erwartet uns schon unser Fahrer, um uns nach Otavalo zurückzubringen.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Gesamtdauer: ~11 Stunden

Reiseablauf

Karte

LST-7

 

Leistungen

Guide, Privattransport, Zugfahrt, Mountainbike und Helm, Mittagessen, Eintrittsgelder

Packliste

Unbedingt: Sonnenschutz, etwas Erfahrung mit dem Mountainbike

Empfohlen: Kamera, Wasser (1 Liter), etwas Fitness

Vielleicht: Regenjacke

Preise

2-4

Teilnehmer

5-10
Teilnehmer

>10
Teilnehmer

95 US$

90 US$

85 US$

Preis pro Teilnehmer. Kunden mit Geschäfts- oder Wohnsitz in Ecuador zahlen zusätzlich 12% MwSt.
Kinder unter 2 Jahren reisen gratis. Kinder 2-6 Jahre zahlen die Hälfte.

marcaecuador

pacha

So finden Sie uns

worldmap

Tel/Fax: (+593) 06 2922320
Mobil: (+593) 09 99590646

: